Aktuelle Situation

Alles zum Thema Urlaub, Hotels, Wetter, Strände in Costa Rica. Allgemeine Fragen und Informationen.

Aktuelle Situation

von Antje81 » Fr Jan 12, 2018 10:09 am

Hallo, ich fliege am Sonntag nach Costa Rica und mache mir Gedanken über die Fahrten mit dem Mietwagen...auf Grund der Warnung vom auswärtigen Amt bzgl. der Kriminalität! Kann mir hier jemand ein paar Infos geben, wie e tatsächlich aussieht? Freu mich über Eure Antworten! VG aus Hamburg, Antje
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Jan 12, 2018 9:51 am

Re: Aktuelle Situation

von Chefkoch » Fr Jan 12, 2018 1:13 pm

Was würde ich Dir raten... Weniger die “Infos“ vom Auswärtigen Amt lesen?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 175
Registriert: Do Sep 11, 2014 7:44 pm

Re: Aktuelle Situation

von Tulcan » Fr Jan 12, 2018 6:23 pm

Jaja das auswärtige Amt, es kommen solche Sachen überall in der Welt vor , nicht nur in Costa Rica.
Aber wenn ihr ganz sicher reisen wollt , bucht unsere Rundreise, da ist noch nie was passiert und man brauch in CR wirklich keinen Mietwagen, ja es ist sogar besser zu reisen ohne MW.

Schönen Urlaub und lasst Euch nicht verrückt machen , Chefkoch hat Recht.
Gerne stehe ich Euch für weitere Fragen zur Verfügung.
http://www.musica-latina-tours.com/
whatsapp: +506 8870 8537
Benutzeravatar
 
Beiträge: 103
Registriert: Do Aug 28, 2014 3:05 pm

Re: Aktuelle Situation

von Fidelito » Sa Jan 13, 2018 5:45 pm

Genießt euren Urlaub !
 
Beiträge: 149
Registriert: Di Sep 29, 2015 2:47 pm
Wohnort: Playa Tambor

Re: Aktuelle Situation

von Alemantico » Mo Jan 15, 2018 8:23 am

Ich war grad beim Bäcker. Als ich wieder zuhause war habe ich die Räder am Auto nachgezählt: 4 Stück, noch alle dran. Puhhh, Glück gehabt 8-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr Aug 29, 2014 7:36 pm

Re: Aktuelle Situation

von travelgirl » Mo Jan 15, 2018 8:45 am

Hallo Antje,
ich kann dich gut verstehen, ich habe mir vor der Reise 2016 auch einen Kopp gemacht, weil ich vorher noch nie in Mittelamerika war und so dies und das gelesen habe. Das AA kann einen wirklich bekloppt machen, man muss das sicher mit etwas Distanz lesen. Als wir dann wirklich vor Ort waren, gab es keine einzige Situation, die sich bedrohlich anfühlte. Wir waren allerdings nicht an der karibischen Seite, da möchte ich aber unbedingt noch hin. Generell kann ich sagen, dass mich das Land erobert hat und die Ticos ein sehr freundlicher und hilfsbereiter Schlag Mensch sind. So haben wir es empfunden und werden bestimmt noch mal hinfahren. Wir sind alleine mit öffentlichen Bussen und Shuttles sowie Booten unterwegs gewesen, hat alles super geklappt und war um vieles billiger als mit dem Mietwagen.
Grundsätzlich ist es aber sicher gut, mit offenen Augen und klarem Verstand unterwegs zu sein, das gilt aber auch für andere Länder. Viel Spaß!
 
Beiträge: 33
Registriert: So Nov 22, 2015 1:24 pm

Re: Aktuelle Situation

von Tulcan » Do Jan 18, 2018 2:13 pm

Es gibt vereinzelt schonmal Vorfälle, aber das kann Dir genauso in Europa oder anderswo passieren.
Wer ganz sicher gehen will, bucht eine geführte und organisierte Rundreise ohne Mietwagen, und das muss nicht immer eine
Gruppenreise sein.

Viel Spass bei Eurer CR Reise und Tranquilo, pura vida.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gerne stehe ich Euch für weitere Fragen zur Verfügung.
http://www.musica-latina-tours.com/
whatsapp: +506 8870 8537
Benutzeravatar
 
Beiträge: 103
Registriert: Do Aug 28, 2014 3:05 pm

Re: Aktuelle Situation

von Lottisfirstworldtrip » Fr Jan 19, 2018 10:47 am

Hallo,

keine Sorge. Du musst schon "Glück" haben, wenn du betroffen bist (Ironie). Zu 95% wirst du nicht betroffen sein, aber die Information vom Auswärtigen Amt sind immer sehr dramatisch. Nur nebenbei: das "Auswärtige Amt" der USA hat eine Reisewarnung für Deutschland rausgegeben. :-)

Aber: es kommt vor und speziell um San Jose herum, dass dir absolut unbemerkt ein Reifen an der Ampel zerstochen wird, so dass du in den nächsten Kilometer anhalten musst. Wenn du in dieser Situation bist, wird dir direkt Hilfe angeboten, diese solltest du ablehnen. Da man dort ausgeraubert werden kann. Zumindest ist das diese Masche. Lehnst du ab, dann passiert auch nicht und sie fahren weiter.
Klingt nun jetzt wirklich dramatisch und ist auch nicht unbedingt ein feiner Schachzug, aber wenn du dir solcher Situation bewusst bist, dann passiert i.d.R. auch nichts. Musst natürlich dann allein einen Reifen wechseln können. Hat jeder Mietwagen dabei.

Pura Vida aus Costa Rica
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr Jan 19, 2018 8:08 am

Re: Aktuelle Situation

von bernd S » Sa Jan 20, 2018 10:36 am

Die übertreiben doch immer und müssen das wohl schreiben, aber bei Mietwagen kommt wohl doch öfter mal was vor wie ich auch unterwegs mal gehört habe.
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa Sep 26, 2015 10:48 am


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste