Gästezimmer in Costa Rica

Rundreise - Planung realistisch?

Alles zum Thema Urlaub, Hotels, Wetter, Strände in Costa Rica. Allgemeine Fragen und Informationen.

Rundreise - Planung realistisch?

von Es_Funkt » So Feb 24, 2019 4:12 am

Hallo Zusammen,

wir planen gerade unsere bald anstehende erste Costa Rica Reise. Die Buchung fand etwas kurzentschlossen statt, daher haben wir nicht mehr allzu lange bis zum Start. Die Reise geht vom 26.03-13.04, also insgesamt 19 Tage.

Wir haben nun folgende grob Planung:

26.3 San Jose | Ankunft abends, nur Übernachtung
27.3 Puerto Viejo | Fahrt am Vormittag
28.3 Puerto Viejo | schnorcheln usw
29.3 Puerto Viejo | schnorcheln usw
30.3 Puerto Viejo | Fahrt nach Tortuguero
31.3 Tortuguero | Kanufahrt mit B. Hartung
1.4 Tortuguero
2.4 Tortuguero | Fahrt nach La Fortuna, evtl Stopp in Sarapiqui
3.4 La Fortuna | Arenal
4.4 La Fortuna
5.4 Carara | NP Tour Carara
6.4 Carara | Fahrt nach Puerto Jimenez / o.Ä.
7.4 Corcovado | NP Tour 2 Tage o.ä.
8.4 Corcovado
9.4 Corcovado
10.4 Golfo Dulce | Schorcheln in Golfo Dulche
11.4 Los Quetzales | Fahrt / Stopp / Übernachtung bei Los Quetzales
12.4 San Jose | nur Übernachtung
13.4 San Jose | Rückflug vormittags

Wichtig ist uns, die beeindruckende Natur und die Tiere in ihren natürlichen Habitaten zu erleben.
Mein Mann möchte gerne auch ein bisschen schnorcheln in ein bisschen am Strand entspannen.

Natürlich möchten wir verschiedene Orte erleben, es soll aber vom Fahren her auch nicht mega stressig werden. Wir haben Road Trip Erfahrung, aber die Schotterpisten usw sind neu.

Wir wären über Eure Tips dankbar, was ihr anders machen würdet, was an der Strecke toll ist und was man besser vermeiden sollte.
Manuel Antonio haben wir wegen der Touri Massen bewusst ausgelassen.

Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung!
VG Julia
 
Beiträge: 1
Registriert: So Feb 24, 2019 3:54 am

Re: Rundreise - Planung realistisch?

von Offroad Costa Rica » Fr Mär 08, 2019 7:59 am

Hallo Julia,

Die Tour sieht meiner Meinung nach sehr gut aus. Nicht zuviel und nicht zuwenig.
Und JA, Manuel Antonio ist schon sehr touristisch.

Wenn ihr irgendwo noch 2 Tage abknappsen koenntet (Toruguero langen auch 2 Naechte), dann koenntet ihr eventuell noch Uvita einbauen, ca. 1 std. suedlich von Manuel Antonio.........

Gut zum schorcheln in Corcovado....... Isla de Caño (die Touren starten von Drake)

Viel Spass!!

Thorsten
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi Nov 14, 2018 7:28 am
Wohnort: San Jose, Costa Rica

Re: Rundreise - Planung realistisch?

von Tom » Fr Mär 08, 2019 3:50 pm

Ich würde von La Fortuna nach Tamarindo oder weiter südlich Samara fahren. Von dort dann zur Fähre in Paquera nach Puntarenas und dann immer weiter Richtung Süden. Gerade die Fahrt mit der Fähre ist schon etwas besonders.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 467
Registriert: Sa Aug 23, 2014 10:01 pm
Wohnort: Alajuela


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste
cron