Seite 1 von 1

Costa Rica, jeder macht was er will

BeitragVerfasst: Di Jan 15, 2019 12:12 pm
von Chefkoch
Wieder mal ein typisches Beispiel dafür, dass jeder in Costa Rica einfach macht was er will:


Ich habe mir vor zwei Jahren bei Monge eine Autobatterie gekauft. Bei Monge deswegen, weil man dort mit Paypal bezahlen kann. Auf der Batterie steht vom Hersteller in großen Buchstaben drauf: 60 Monate Garantie. Nun nach knapp 2 Jahren ist die Batterie platt, lässt sich nicht mehr aufladen. Ich hin zu Monge, denen die Batterie hingestellt plus Rechnung, da sagen die: Auf Batterien gibt es bei uns nur 1 Jahr Garantie. Auf meinen Einwand, dass der Hersteller 5 Jahre einräumt reagierten die nicht. Auf deren Rechnung steht nur 1 Jahr. Herstellergarantie ist denen egal, die Gesetze machen die selbst.


Pura Vida, jeder macht was er will. Ich kann mir jetzt natürlich einen Anwalt nehmen, theoretisch. Das kostet mich dann am Ende mehr als die Batterie... Und so zieht sich das hier durch das tägliche Leben, jeder macht was er will.

Re: Costa Rica, jeder macht was er will

BeitragVerfasst: Di Jan 15, 2019 1:41 pm
von Alemantico
Den Verbraucherschutz kann man in Costa Rica vergessen, gibt es praktisch nicht. Von daher verkauft jeder zu seinen eigenen Konditionen. Ob nun bei Musmani das Brot von vorgestern ist, das nagelneue Handy nur 3 Monate Garantie hat, Null chancen etwas zu reklamieren. Deswegen haben ja alle Ticos diese Scheissegalmentalität, niemand regt sich auf, weil es alle genauso machen.