Gästezimmer in Costa Rica

20 Tage CR - Selbstfahrer Februar-März

Alles zum Thema Urlaub, Hotels, Wetter, Strände in Costa Rica. Allgemeine Fragen und Informationen.

20 Tage CR - Selbstfahrer Februar-März

von Frodo » So Jan 06, 2019 5:24 am

Hallo liebe Forumsmitglieder,
zuerst wünsche ich allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!
Ich bin neu hier im Forum und möchte mit meiner Frau und einem befreundetem Ehepaar (beide Paare um die 60 Jahre alt) im Februar/März eine 20tägige Selbstfahrertour durch CR unternehmen. Wir wollen stressfrei Natur und Strand erleben und wenn möglich Trubel meiden.
Flug, Auto und die ersten beiden Übernachtungen in SJ sind gebucht. Wir haben bereits viel Selbstfahrerfahrung aber vorwiegend im englischen Sprachraum. Ich habe noch etwas Bedenken da von uns niemand Spanisch spricht. Bei der vorläufigen Routenplanung habe ich mich erst mal an diese gehalten, sind aber offen für alles
https://www.travel-forever.de/costa-ric ... vorschlag/
San José (2 Nächte)
Monteverde (3 Nächte)
Nicoya Halbinsel (4 Nächte)
Vulkan Arenal (3 Nächte)
Tortuguero (3 Nächte)
Uvita (2 Nächte)
Corcovado Nationalpark (3 Nächte)
Manuel Antonio Nationalpark (2 Nächte)
San José (1 Nacht)

Ich habe dazu noch einige Fragen an euch:
Muss man die Hotels vorbuchen? (wegen mangelnder Sprachkenntnisse könnte die Kommunikation vor Ort schwierig werden ... das Karnevalswochenende fällt auch in den gepl. Zeitraum)
Ist die Route so ok, oder lässt es sich optimieren? (wenn ich die in Google Maps eingebe muss man doch einige Strecken hin und zurückfahren)
Schon mal vielen Dank
lg Frank
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Dez 03, 2018 1:45 pm

Re: 20 Tage CR - Selbstfahrer Februar-März

von Fidelito » So Jan 06, 2019 8:00 pm

Wenn mann weiss was man möchte, würde ich vorbuchen.
Tortugero wuerde ich am Anfang oder Ende der Reise von San Jose aus besuchen.
 
Beiträge: 198
Registriert: Di Sep 29, 2015 2:47 pm
Wohnort: Playa Tambor

Re: 20 Tage CR - Selbstfahrer Februar-März

von Frodo » Do Jan 10, 2019 12:37 pm

Hallo Fidelito, danke schon mal für deine Antwort, werde Tortugero mal an den Anfang legen.
Was meinst du, kann man sich mit Englisch durchschlagen?
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Dez 03, 2018 1:45 pm

Re: 20 Tage CR - Selbstfahrer Februar-März

von Tom » Do Jan 10, 2019 1:48 pm

In den Touristengebieten ja, bei jungen Leuten außerhalb der Städte wohl auch noch. Ansonsten wird es mit Englisch schwierig. Ein paar Brocken verstehen die aber alle.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 467
Registriert: Sa Aug 23, 2014 10:01 pm
Wohnort: Alajuela


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste